INDUSTRIELÖSUNGEN

FINANZDIENSTLEISTUNGEN

Lösungen für Business Intelligence, Analytik und Datenmanagement für die Finanzdienstleistungsbranche.

Erstellen Sie Produkte, Dienstleistungen und Kundenprogramme, die zu gut sind, um zu scheitern.

FinTech-Etablierung, digitale Transformation, Prozesse zur Datenprofilerstellung und Preisdruck durch Technologie und zunehmenden Wettbewerb stören die Finanzdienstleistungsbranche. Zukünftiges Wachstum und Erfolg gehören zu den Institutionen, die sich an der Strategie orientieren und diese Kräfte bündeln, um Marktanteile durch überlegene Produkte, Dienstleistungen und Kundenergebnisse aufzubauen und zu halten.

Information Builders hilft Finanzdienstleistungsunternehmen, durch die weit verbreitete Verwendung von vertrauenswürdigen Daten und Analysen in allen Bereichen ihres Unternehmens erfolgreich zu sein. Eine hochskalierbare Daten- und Analyseplattform ermöglicht den einfachen Zugriff auf vertrauenswürdige Daten und die einfache Erstellung und Nutzung von Analysen.

Bankwesen

Vereinfachung der Benutzerfreundlichkeit und Steigerung des Beratungswertes

Da Banken Kundentransaktionen auf der digitalen Plattform beschleunigen, ist Einfachheit der Schlüssel. Dies bedeutet, dass der Aufwand für Kunden in Vertrieb, Service und Fulfillment reduziert, das "Wechseln" zwischen und innerhalb von Kanälen eliminiert und ein konsistentes Markenerlebnis über diese Kanäle hinweg ermöglicht wird.

Neben der Neukundengewinnung und -bindung ist Cross-Selling der wichtigste Treiber für Profitabilität und Wachstum. Banksysteme ermöglichen es den Mitarbeitern jedoch nur, transaktionale, nicht beratende Gespräche mit Kunden zu führen. Vertrauen aufbauen, Beziehungen stärken, Bindung und Cross-Selling stärken, das muss sich ändern.

Die Bereitstellung dieser wichtigen Geschäftsergebnisse erfordert eine Plattform für vertrauenswürdige Daten und Analysen in einer Größenordnung, die es ermöglicht:

  • Attraktive, einfach zu bedienende Online- und mobile Kundenservices anzubieten.

  • Eine 360º Kundensicht und Omni-Channel-Integration im Zugriff zu haben.

  • Die Fähigkeit, Kontext, Historie und Beratungsleistung für die Mitarbeiter im Tagesgeschäft und Kundenkontakt zu operationalisieren.

  • Aussagefähige und entscheidungsrelevante Informationen für KundenbetreuerInnen überall und immer verfügbar zu haben.

  • Kurzfristig anstehende Maßnahmen automatisiert und unmittelbar im Zugriff zu haben, um Aktionen auslösen zu können.

Lesen Sie das E-Book Information Builders Success in Banking, um zu erfahren, wie unsere Kunden mit unseren Lösungen erfolgreich waren.

Investitions- und Maklertätigkeit

Talente anziehen, die Produktivität steigern und Chancen erkennen.

Anlageexperten verfügen über zu viele Werkzeuge, um ihr Geschäft zu verstehen. Die Integration dieser Tools und Datenbanken zu einem nahtlosen, einheitlichen Portal vereinfacht die Bedienung, verschärft die Erkenntnisse und spart Zeit.

Da Geschäfts- und Finanzportfolios auf eine Vielzahl von Ursachen und Auswirkungen reagieren, sind die Visualisierung dieser Auswirkungen, die Modellierung, Prognose und Reaktionen entscheidend für den Erfolg.

Die Benutzerakzeptanz hängt von der Fähigkeit ab, mit einem oder zwei Klicks aussagekräftige Erkenntnisse aus Bergen komplexer Unternehmens- und externer Daten zu liefern.

Das Erreichen wichtiger Geschäftsergebnisse erfordert:

  • Sorgfältige Einblicke durch die Integration von Fonds-, Buchhaltungs- und Kundenberichten in ein einziges Berichtssystem.
  • Ein konsolidiertes Serviceportal für Investoren mit einem Klick und Visualisierung.
  • Mobile, integrierte Beraterarbeitsplätze und Brokerage Attributionsanalyse.
  • Rückverfolgbarkeit der Provisionen und Leistungsnachweise, Verknüpfung und Offenlegung der zugrunde liegenden Details, um Klarheit und Genauigkeit zu gewährleisten.
  • Verbesserte Investitionsdatenblätter und -prospekte mit elektronischen und interaktiven Formaten in Echtzeit.

Elektronischer Zahlungsverkehr

Aufbau einer Loyalität, die die Preise übersteigt und auf die FinTech-Etablierung reagiert.

Für Zahlungsabwickler beträgt die Fluktuation der Händler 25 Prozent oder mehr pro Jahr, angetrieben durch einen kleinen, zunehmenden Preisdruck. Darüber hinaus belasten Interchange-Caps und zunehmende regulatorische Compliance-Belastungen die GuV erheblich.

Um Marktanteile und Einkommen zu schützen, müssen sie Dienstleistungen und Werte einführen, die von Wettbewerbern nicht leicht repliziert werden können, und neue Einnahmen anstreben, die durch ihr reichhaltiges Angebot an Zahlungsverkehrsdaten generiert werden.

Längerfristige technologische Störungen drohen Zahlungsabwickler abzuhängen und ihre Rolle in der Wertschöpfungskette des Zahlungsverkehrs zu verlagern. Diese neuen Anwendungen basieren auf bestehenden Zahlungsschienen oder ACH, integrieren aber neue Schnittstellen, die die Beziehungen zu Kunden ersetzen. Anbieter für elektronischen Zahlungsverkehr verfügen über jahrzehntelange Daten, die verwendet werden können, um das Verhalten von Händlern und Emissionsbanken besser zu verstehen, zu bedienen und vorherzusagen - ein Vorteil, den FinTech nicht hat.

Eine einheitliche Plattform für vertrauenswürdige Daten und Analysen im großen Stil kann bereitgestellt werden:

  • Optimierung der Geschäftsleistung im Hinblick auf den Handel
  • Vergleiche innerhalb von Tagesintervallen, integrierte Ausgabentrends sowie breite Vergleichs-Reportings
  • Integrierte Zahlungsanalyse über alle Kanäle hinweg
  • Mustergesteuerte, maßgeschneiderte Werbeaktionen
  • Verwaltung, Analyse und Beratung von Verbraucherkreditausgaben
  • Betrug und Missbrauch erkennen und messen zu können

Das sagen unsere Kunden

ABC Financial

WebFOCUS allows us to create meaningful analytics from a plethora of data from multiple source systems. We are able to deliver summarized data and visuals for myriad customers, slicing out collection, member account, and member demographic information. It’s very flexible and powerful, and is a big staple to our business.

David Finkbeiner
Vice President

Banco Bilbao Vizcaya Argentaria (BBVA)

WebFOCUS helps us to avoid the errors and the inefficiencies of manually analyzing data and generating reports.

Cristina González Barreda
Internal Audit Department Director

Bank of Montreal

WebMPM is pioneering an 'information portal' at which users will obtain a myriad of information necessary for optimal performance.

John Veltkamp
Systems Programming and Design

Bridgewater Bank

As a manager, it’s great to be able to see trends and identify problem areas that need our focus. Information Builders’ solution provides clarity – and that’s everything.

Doug Stade
Manager of IT Operations

Cetera Financial Group

WebFOCUS can also embed Adobe Flex technology in a PDF file to allow dynamic interactions with the data. These features were instant winners with the executive team and advisors in the field.

Geremy Tan-Torres
Head of Information Management and Reporting (IMR)

Elavon

We are building a mobile BI solution that works on all devices, with familiar gestures and graphics. WebFOCUS ensures our users will have a rich, device-specific experience, yet Elavon won't have to develop unique solutions for each device.

Magesh Rajendran
Vice President of Global Information Delivery

Heartland Financial

WebFOCUS helps us comply with federal regulations since we can display asset values, balances, and margins in separate columns, all in one report.

Michael Arthur Calavicci
Business Intelligence Manager

International Financial Data Services

Information Builders supplied superior technology along with solution architects that collaborated with our IT staff to help us structure the data, build a data mart, and create a high-performing, user-friendly BI system.

David Bullock
Executive Vice President

Marvin F. Poer

Information Builders was unique. They took the time necessary to understand what we wanted to achieve. Then they put together a proof of concept, based on our business model, of how WebFOCUS would improve our business.

Tom Rawlston
Senior Vice President

Mastercard

We purchased an enterprise-wide license from Information Builders because we were confident that WebFOCUS would be suitable for a wide range of reporting needs.

Kimberly Martin
Group Executive, Commercial Technologies

Pershing

Our BI environment gives us a competitive advantage for one simple reason: It offers insight into the daily activities of our customers.

Patrick Yip
Director of Advisory Market Technology Strategy

PNC Bank

In ten months, WebFOCUS had already paid for itself in terms of time savings, cost savings, and increased efficiency. We are saving 50,000 pages of paper annually.

Adam Silber
Vice President and Project Manager

PostFinance

Information Builders impressed us with the wide functionality and flexibility of its analytics platform and its simple licensing model.

Marcel Schlatter
Head of Finance Services

RBC Royal Bank

Our operations team used to fax reams of paper to our clients each week, including loan status reports, exception reports, AR spreads, and so forth. Now [with WebFOCUS] they only have to fax one report authorizing the loan advance. From then on, all the loan status reports are available online via the self-service environment.

Roy Estevens
Manager, Enterprise Business Continuity Management

Scotiabank

This was not just a technology project. It was about creating business value by making our employees more productive and more satisfied, so they can focus on what matters most: our customers.

Mike Henry
SVP and Head, Retail Payments, Deposits and Lending

Spokane Teachers Credit Union

We started with 6,000 reports and ended up with 220. WebFOCUS enabled us to consolidate reports and convert business-critical deliverables to a more efficient environment.

Larissa Boydston
Reporting Analyst

U.S. Bank

Information Builders created a reporting infrastructure that can scale to support one million users.

Robert Kaufman
Senior Vice President, Payments Solutions