Datenintegration und -integrität

API-Management und Anwendungsintegration

Echtzeit-Anwendungsintegration neu definiert

Moderne Alternativen für die vernetzte Welt von heute

Mit dem Ansturm neuer mobiler und digitaler Technologien, IoT und Data Warehouses ergeben sich neue Herausforderungen für die Anwendungsintegration. Die Omni-Gen-Daten-Management-Plattform bietet sowohl Anwendungs- als auch Datenintegration, indem sie den kundenspezifischen Integrationscode entfernt und diesen mit der einfachen Zusammensetzung und Konfiguration von Standardkomponenten ersetzt.

 

  • Anwendungen, Dienstleistungen und APIs ohne Kodierung integrieren
  • Zügig Geräte, Daten und Anwendungen in und außerhalb einer Organisation verbinden und integrieren
  • Komplizierte Anwendungsintegrationsaufgaben – über die Cloud oder vor Ort – vereinfachen
  • Zwischen operativen Anwendungen mit integrierten Best Practices für Datenkonsistenz und Data Governance sorgen
  • Auf neue Datentypen und mehr Datenquellen als mit jeder anderen Lösung zugreifen
  • Eine nahtlose Plattform für Datenagilität und Skalierbarkeit schaffen
  • Mit einer sicheren Synchronisation von Informationen mit externen Partnern für Wachstum und Leistungssteigerung sorgen
  • Datenverwaltung, Integration und BI-Know-how mit Tausenden von Bereitstellungen ermöglichen

Wichtige Funktionen

Maßnahmen, um unbefugte Änderungen zu verhindern

  • Signierte interne Konfigurationsdateien verhindern unbefugte Änderungen
  • Signierte, von Nutzern erstellte Anwendungen verhindern unbefugte Anwendungsupdates

Hochleistungs-Nachrichtenbus, erweiterbare Bibliothek vorgefertigter Ausführungsschritte, eine Vielzahl von Sicherheitsfunktionen und vollständige Einhaltung der industriellen Sicherheitsstandards

  • Sicherer Hochleistungs-Nachrichtenbus ermöglicht die schrittweise Ausführung von Nachrichten
  • Erweiterbare Bibliothek vorgefertigter, getesteter, konfigurierbarer Ausführungsschritte, die eine umfassende Nachrichtenverarbeitung ermöglichen
  • Eine Vielzahl von Sicherheitsfunktionen zum Signieren und Verschlüsseln von Daten während des Flugs und in Ruhepausen (d. h.: DSIG, XAdES, SAML, AES etc.)
  • Vollständige Einhaltung der Industriestandards für die sichere Kommunikation wie AS2, HTTP / SFTP / S, SFTP und andere
  • Umfassende Unterstützung für PKCS11 / PKCS12-Schnittstellen für die Schlüsselverwaltung
  • Ein Array von unterstützten Authentifizierungs-/Autorisierungsbereichen
  • Unterstützung für Whitelists und Blacklists für die Datenkommunikation
  • Unterstützt die Firewall-Isolierung der Verarbeitung

Lastausgleich, mehrere Server, nicht begrenzt auf Produktionsausfallzeiten mit vollständigen Statistiken und Isolierung und Beseitigung von Engpässen

  • Unterstützung für die Integration eines neuen Servers für die horizontale und vertikale Skalierung ohne Produktionsausfall
  • Sichere Kommunikation über Kanäle und mehrere Server
  • Optimierter Lastausgleich und Nachrichtenverteilung über mehrere Server hinweg
  • Optimierungsoptionen für den Durchsatz von Speicherauslastung(en)
  • Vollständige Statistikprüfung zum Isolieren von Engpässen und Optimieren der Leistung

Hochleistung, Hot-Backup und aktiv/passive und aktiv/aktive Konfigurationsunterstützung

  • Eingebautes Hot-Backup
  • Aktiv/Passive & Aktiv/Aktive Konfigurationsunterstützung
  • Datei- und Datenbank-Persistenzspeicher
  • Vollständiger Besitz der Nachricht bis zum Abschluss mit vollständiger Nachververfolgung

Mit vollständiger Streaming-Unterstützung

Konfigurierbare Audits bis zur Transaktion und anpassbare Felder für die Überwachung

  • Überwachung des Transaktionslebenszyklus bei der Verarbeitung über mehrere Kanäle und Server hinweg
  • Vollständige und konfigurierbare Prüfung von Transaktionsereignissen
  • Anpassbare, benutzergesteuerte Felder für die Überwachung
  • Statusverfolgung für Batch- oder Einzeltransaktionen
  • Unterstützung der erneuten Nachrichtenübermittlung ab dem Start oder ab Midstream-Verarbeitung

Vollständige Industriestandards, native und Standard- APIs

  • Unterstützung für Industriestandard-Schnittstellen wie SOAP/REST für externe Kommunikation
  • Bereitstellung von iSM-Services über standardmäßige und native APIs
  • Vollständig dokumentierte Programmier-APIs zur Anpassung und Anreicherung
  • Bereitstellung von iSM-Prozessen als abrufbare Komponenten für externe Systeme
  • Erweiterbares Skripting für die Nachrichtenausführung

Wird unter YARN ausgeführt, wodurch Hadoop-basierte Ressourcenverwaltung aktiviert wird

  • Wird unter YARN ausgeführt, wodurch Hadoop-basierte Ressourcenverwaltung aktiviert wird
  • AVRO- und HDFS-Dienste für bidirektionale Kommunikation
  • Bereitstellung eigener Kanäle für das Produkt iWay Big Data Integrator

Umfasst SWIFT-, HIPAA-, X12-, EDIFACT-, HL7-Lösungen

Profile in einer webbasierten Oberfläche, während die Datenverarbeitung mit nahtlosem Onboarding neuer Partner angetrieben wird

  • Nahtloses Onboarding neuer Partner ohne erneute Anwendungsüberarbeitung
  • Vollständiger Audit Trail der Profiländerungen
  • Kundenspezifische und erweiterbare Partnerprofilinformationen
  • Many-to-many Routing-Beziehungen zwischen den Partnern
  • Unterstützung für Industriestandard- und eigene Nachrichtentypen
  • Das gemeinsame zentralisierte System für mehrere Anwendungen vereinfacht die Wartung

Einfacher Prozess, der Geschäftsanwendern ermöglicht, gängige Tools wie Excel und Google Docs zu nutzen, um die Anwendungslogik anzutreiben

  • Dynamische Prozesslogik-Konfiguration mit Referenz zu externen Systemen
  • Ermöglicht Geschäftsanwendern die Verwendung gängiger Tools wie Excel und Google Docs, um die Geschäftslogik von Anwendungen anzutreiben
  • Externalisierte Konfigurationsverwaltung und Vererbung

Für Eclipse-basierte Entwickler, die zentralisiertes Komponentenmanagement und vorkonfigurierte Komponenten und Prozesslogik, um den Aufwand zu rationalisieren

  • Die Eclipse-basierte Entwicklerumgebung bietet eine vertraute und intuitive Benutzeroberfläche
  • Einfache Integration in vorhandene Eclipse-basierte Umgebungen
  • Die individuelle und zentralisierte Komponentenverwaltung über die Bibliothek ermöglicht die Wiederverwendung vorkonfigurierter Komponenten und Prozesslogik
  • Unterstützung für mehrere Laufzeitumgebungen
  • Die gleiche Framework-Schnittstelle für Integration & Integrity (Datenqualität/Master-Datenmanagement) vereinfacht den Entwicklungszyklus
  • Volle Unterstützung für die integrale Arbeit mit anderen Eclipse-basierten Umgebungen

Für mehrere Entwickler, die parallel zum zentralen Projektmanagement und zur Versionsverwaltung arbeiten, sowie Assistenten für eine schnelle Bereitstellung

  • Umfassende Unterstützung für das Source Control Management ermöglicht zentralisiertes Projektmanagement und Versionsverwaltung
  • Teamarbeit ermöglicht mehreren Entwicklern parallel am selben Projekt arbeiten, z. B. Entwicklungs- und Bereitstellungsvorgänge zu beschleunigen und gleichzeitig die Arbeit nachzuverfolgen
  • Assistenten-basierter Bereitstellungsprozess ermöglicht eine schnelle Bereitstellung
  • ANT & Maven-basierte Skript-Bereitstellung und -Anwendung
  • Software-Entwicklungskit (iSDK)
  • Umfassende Unterstützung für die ANT & Maven-basierte Bereitstellung über eine Skriptschnittstelle ermöglicht eine schnelle Integration in vorhandene Enterprise-Build-Systeme
  • Self-standing SDK erfordert keine Kenntnisse der Integrations- oder Laufzeitumgebung und ist für den Einsatz im Blackbox-Anwendungsmanagement optimiert
  • Erweiterbare Skript-APIs für die offene Integration