LÖSUNGEN

Die Vorteile eines Digital Enterprise

Digitale Transformation: Kosten reduzieren, Geschäftsprozesse optimieren, Effizienz steigern und neue Geschäftsmodelle entwickeln.

Das zentrale Kennzeichen eines Digital Enterprise ist die durchgängige Vernetzung unternehmenskritischer, wertschöpfender Prozesse.

Die Wertschöpfungskette, genauer gesagt das Wertschöpfungsnetzwerk, bildet das Rückgrat eines Digital Enterprise. In der Fertigung beispielsweise sind dabei interne Wertschöpfungsprozesse wie Engineering, Einkauf, Fertigung, Marketing, Vertrieb, Logistik und Service involviert.

Digital Enterprise

Der digitale Gedanke: Wertetreiber ermitteln
und Geschäftsentwicklung aktiv gestalten


Unternehmen begeben sich aktuell von einer reaktiven in eine aktive Ausrichtung auf den Markt mit dem Ziel, das Unternehmen agiler zu gestalten. Damit ist der erste Schritt der Transformationsprozesse getan, der Disruption nicht länger als hinderlich, sondern als kreativen und innovativen Prozess, die Zukunft zu gestalten, ansieht.

Information Builders wird sie in jeder Veränderungsstufe begleiten und hilft Ihnen, Transparenz über den Status des Geschäfts und möglicher Wertetreiber zu erhalten. Die 3i-Lösungen können modular oder ergänzend zum Einsatz kommen.

Digital Enterprise: im digitalen Unternehmen Geschäftsprozesse optimieren und Effizienz steigern

Das Essay möchte Entscheidern und Unternehmen im digitalen Wandel praxisnahe Lösungswege für die wertschöpfende Nutzung von Daten zeigen.

Das Executive Summary erörtert anhand von Anwendungsbeispielen, welche Möglichkeiten durch das Ausschöpfen von Daten und Unternehmensinformationen für unterschiedliche Branchen entstehen, um z.B. validere und schnellere Entscheidungen und folglich optimierte Geschäftsprozesse erzielen zu können.

Informiert bleiben
Genial! Sie werden mit regelmäßigen E-Mails über bevorstehende Veranstaltungen, Werbeaktionen, Produktinformationen und mehr informiert. Keine Sorge - Sie können Einstellungen verwalten und jederzeit abbestellen. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen
Bist du sicher? Dies ist der beste Weg, um über bevorstehende Veranstaltungen, Werbeaktionen, Produktinformationen und mehr auf dem Laufenden zu bleiben, um Ihrem Unternehmen zu helfen. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Diese Whitepaper erläutern, wie Daten in den Wertschöpfungsprozess aufgenommen werden können


Mit IoT auf der Überholspur

Subtitle

Dieses Whitepaper widmet sich den strategischen Vorteilen von IoT im Geschäftsumfeld.

Zum Download

Schlechte Daten = Vertrauensbruch?

Subtitle

Dieses Whitepaper möchte veranschaulichen, wie sich schlechte Daten auf Geschäftswerte auswirken.

Zum Download

Data Value Chain bzw. Daten als Treibstoff der Wertschöpfung


Eine Data Value Chain liefert im Internet of Things (IoT, das Internet der Dinge)- und -Analytics-Umfeld eine Basis, um eine höhere Effizienz in der Wertschöpfungskette eines Digital Enterprise zu erzielen. Je effizienter die auf die Bereitstellung der IoT- und Geschäftsdaten folgende Datenintegration und je höher die Datenqualität sind, desto wertvoller wird die Ressource „Information“ als Input.

Wichtig dabei wäre die optimale Verknüpfung der erschlossenen Daten mit Daten aus betriebswirtschaftlichen Anwendungen (Anwendungsintegration), wie beispielweise ERP-, SCM- und CRM-Systemen. Unternehmen profitieren dabei von einer effizienteren Steuerung, einer höheren Flexibilität, geringeren Kosten und einer besseren Wettbewerbsfähigkeit im Markt.

Subtitle

Datengestützte Unternehmenskultur: optimale Betriebsabläufe

Sie haben Fragen? Wir freuen uns über Ihr Interesse