Datenschutz ist keine Nebensache

Datenschutzerklärung

Datum des Inkrafttretens: 25. Mai 2018

Information Builders, Inc. und seine Partner (zusammen "Information Builders" oder "wir") sind verpflichtet, Ihre Privatsphäre online zu schützen. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung, um zu verstehen, wie wir die von uns gesammelten Informationen verarbeiten.

DATENVERANTWORTLICHER

Wenn Sie in den USA leben, ist Information Builders, Inc. im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie für Ihre Informationen verantwortlich:

Information Builders
2 Penn Plaza
New York, NY 10121
(212) 736-4433
privacy@informationbuilders.com

Wenn Sie Ihren Wohnsitz außerhalb der USA haben, hängt der Datenverantwortliche für die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir gemäß dieser Datenschutzrichtlinie sammeln, von Ihrem Standort ab:

Land Name Anschrift Telefon
Spanien, Portugal Information Builders Ibérica, S.A. Calle Joaquin Turina 2, 28224 Madrid, (Spanien) +34 91 710 22 75
Großbritannien, Irland, Dänemark Information Builders (UK) Ltd 100 New Bridge Street, London, EC4V 6JA, (Großbritannien) +44 (0) 207 107 4000
França, Luxemburgo Information Builders France S.A. 24, Quai Gallieni, Bâtiment A, 92150 Suresnes Frankreich + 33 (0)1 49 00 66 00
Bélgica, Holanda Information Builders Netherlands B.V. Dr. Willem Dreesweg 2,1185 VB Amstelveen, (Niederlande) +31 (0)20 456 33 33
Suíça Information Builders (Schweiz) AG Neumarkt 1, 5200 Brugg AG, Schweiz +41 (44) 839 49 49
Itália Information Builders Italia Srl Viale Colleoni 3 pal.Taurus Ingr.2, 20864 Agrate Brianza (MB) - Italien +39 039 59 66 200
Suécia Information Builders Sweden AB Forsbackagatan 24, SE 123 43 Farsta, Stockholm, Schweden 00 44 207 107 4000
Todos os outros Information Builders 2 Penn Plaza, New York, NY 10121 (212) 736-4433

 

Hinweis für Deutschland: Personenbezogene Daten unterliegen der DSGVO oder den deutschen Datenschutzrichtlinien, die Sie unter http://www.informationbuilders.de/privacy lesen können.

Die E-Mail Kontaktadresse für alle Länder außerhalb der USA ist: EuropeanDPO@informationbuilders.com.

ANWENDUNGSBEREICH DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Informationen, die Information Builders (direkt oder indirekt) sammelt, wenn Sie die Webseiten informationbuilders.com, ibi.com, informationbuilders.fr, informationbuilders.nl, informationbuilders.pt, informationbuilders.co.uk, informationbuilders.it, informationbuilders.es, informationbuilders.eu, and omnihealthdata.com (nachfolgend die, "Dienste") nutzen; zudem werden darin die Gründe der Datensammlung und ihr Verwendungszweck beschrieben. Diese Datenschutzerklärung ist für Sie erheblich, wenn Sie die Dienste nutzen oder mit uns offline in Verbindung treten, beispielsweise telefonisch mit dem Kundensupport.

Diese Datenschutzerklärung ist nicht für Webseiten oder Dienste gültig, in denen diese Datenschutzerklärung nicht angezeigt oder verlinkt wird. Unsere Datenschutzerklärung gilt auch, wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder in der Schweiz wohnhaft sind.

INFORMATIONEN, DIE VON UNS GESAMMELT WERDEN

Die von uns gesammelten Informationen sind davon abhängig, auf welche Art und Weise und weshalb Sie unsere Dienste nutzen.

  • Für die Anmeldeformulare in den verschiedenen Diensten sind Kontaktinformationen wie Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse erforderlich. Wir verwenden diese Anmeldeinformationen, um Ihren Account bzw. Interessenprofil zu erstellen, Ihnen eine kostenlose Testversionen anzubieten und Sie über die Produkte und Dienstleistungen von Information Builders zu informieren.
  • Wenn Sie eine Support-Anfrage stellen, ist es möglich, dass Information Builders Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, E-Mail-Adresse und andere Informationen sammelt, die Sie uns zur Beantwortung der Support-Anfrage zur Verfügung stellen.
  • Das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Dienste werden von uns automatisch erfasst. Je nach Einstellungen Ihres Computers oder Mobilgeräts ("Gerät") wird Folgendes ebenfalls automatisch erfasst: Internet Protocol (IP)-Adresse; MAC-Adresse; Gerätehersteller, Modell und Betriebssystemversion; Informationen zum Mobilfunknetz; Internetdienstanbieter; Browsertyp und -sprache; Land und Zeitzone, in der sich das Gerät befindet; und auf dem Gerät gespeicherte Metadaten. Diese Informationen werden anhand von Cookies und anderen Datenerfassungstechnologien gesammelt, wie unten oder in unserer Cookie-Richtlinie beschrieben.
  • Wenn Sie die entsprechende Einstellung im Betriebssystem Ihres Mobiltelefons freigeben, wird/werden ebenfalls
    • Ihr genauer Standort (Breiten- und Längengrad) über GPS oder WiFi oder Ihre ungefähre Position über Ihren Mobilfunkanbieter erfasst. Sofern die von Ihnen freigegebene Erlaubnis dies ausdrücklich zulässt, kann Ihre Ortung auch dann im Hintergrund erfolgen, wenn Sie die Dienste nicht nutzen. Wenn Sie die Freigabe zur Ermittlung Ihres Standortes verweigern, werden diese Daten von uns nicht erfasst.
    • Fotos, Videos, Kontakte, Textnachrichten, Audiodateien und andere gespeicherte Daten erfasst.
  • Information Builders kann Informationen aus anderen Quellen sammeln und diese mit denen von Ihnen bereitgestellten Informationen verknüpfen. Wenn durch die verknüpften Informationen eine Person direkt oder indirekt identifiziert werden kann, werden sie als persönliche Daten behandelt.

Wir bearbeiten oder speichern Ihre Kredit-/Debitkarteninformationen nicht. Stattdessen beauftragen wir externe Zahlungsabwickler mit dem Inkasso und der Abwicklung von Kredit-/Debitkartenzahlungen.

VERWENDUNG VON COOKIES UND ANDEREN DATENERFASSUNGSTECHNOLOGIEN

Die Dienste können Cookies, Pixel-Tabs (auch bekannt als Zählpixel, Flash-Cookies und Clear GIFs) und ähnliche Technologien ("Datenerfassungstechnologie") verwenden.

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei mit einer eindeutigen Identifikationsnummer, die auf Ihrer Festplatte gespeichert wird, wenn Sie eine Webseite besuchen. In einem Cookie werden Informationen über Ihren Computer, den Browsertypen und, wie oft Ihr Computer eine bestimmte Webseite besucht, gespeichert. Cookies ermöglichen es uns, die Besuche eines Benutzers der Dienste und bestimmter Seiten, die Anzahl der Einträge in bestimmten Vorgängen, die geschätzte Größe der Zielgruppe für Sponsoren und Werbetreibende und andere Benutzerpräferenzen festzustellen. Sie können Cookies ablehnen, indem Sie sie in Ihrem Browser deaktivieren. Die meisten Dienste können auch mit deaktivierten Cookies genutzt werden. Es kann aber auch vorkommen, dass durch die Deaktivierung von Cookies einige Bereiche der Dienste langsamer laufen oder gar nicht funktionieren. Um mehr über Cookies im Allgemeinen zu erfahren, besuchen Sie die Webseite http://www.allaboutcookies.org.

Die Dienste verwenden auch Zählpixel (auch bekannt als Pixel-Tags, Web Beacons oder clear GIFs). Bei einem Zählpixel handelt es sich um einen Computer-Code, der eine eindeutige Kennung enthält, mit der wir die Benutzeraktivität und den Traffic auf unseren Diensten überwachen können. Wir verwenden GIFs, um aggregierte Informationen über Besuche bei den Diensten zu sammeln, die Nutzung von Webseiten-Links nachzuverfolgen und die Registrierung sowie andere Funktionen zu unterstützen.

Außerdem verwenden wir Google Analytics, einen Google-Dienst, der aggregierte Informationen über die Nutzung der Dienste sammelt und Webseiten-Trends meldet. Über Google Analytics werden einzelne Nutzer nicht direkt identifiziert. Auf der Webseite http://www.google.com/settings/adsou oder über das Google Analytics Opt-out-Browser-Add-On, das sich über diesen Link herunterladen lässt https://tools.google.com/dlpage/gaoptout können Sie mehr über die Verfahrensweise von Google erfahren oder sich abmelden.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookie-Richtlinie auf https://www.informationbuilders.com/privacy/cookie_policy.

Unsere Richtlinie über Do-Not-Track-Signale

Unsere Richtlinie über Do-Not-Track-Signale: Einige Webbrowser (einschließlich Safari, Internet Explorer, Firefox und Chrome) enthalten eine "Do-Not-Track" ("DNT") oder eine ähnliche Funktion, die Webseiten signalisiert, dass ein Benutzer seine Online-Aktivitäten und Verhalten nicht aufzeichnen lassen möchte. Wenn eine Website, die auf ein bestimmtes DNT-Signal reagiert, das DNT-Signal empfängt, kann der Browser diese Webseite davon abhalten, bestimmte persönliche Informationen über den Benutzer des Browsers zu sammeln. Nicht alle Browser stellen eine DNT-Option zur Verfügung und die DNT-Signale sind gegenwärtig noch nicht alle einheitlich. Aus diesem Grund reagieren viele Webseiten-Betreiber, einschließlich Information Builders, nicht auf DNT-Signale.

WIE WIR INFORMATIONEN VERWENDEN

Wir verwenden die Informationen, um folgende Dienste betreiben zu können:

Verwaltung Ihres Accounts bzw. Kontos und Bereitstellung der Dienste

  • Erstellen und Verwalten Ihres Kontos
  • Bereitstellung von Kundensupport und Beantwortung Ihrer Anfragen
  • Kommunikation mit Ihnen über die Dienste

Entwicklung, Darstellung und Verfolgung von Inhalten und Werbung, die auf Ihr Interesse an den Diensten und an anderen Webseiten zugeschnitten sind

Um Sie über unsere Ressourcen zu informieren

  • Um Sie per E-Mail, Telefon, soziale Medien oder mobile Geräte über Produkte oder Dienstleistungen, die Sie unserer Meinung nach interessieren könnten, zu benachrichtigen
  • Um Sie über unsere Veranstaltungen, Blogeinträge und andere Ressourcen zu informieren

Verbesserung der Dienste und Entwicklung neuer Dienste

  • Verwaltung von Fokusgruppen und Umfragen
  • Untersuchung und Analyse des Nutzerverhaltens zur Verbesserung der Dienste
  • Entwicklung neuer Funktionen und Dienste

Um Betrug oder andere illegale oder unbefugte Aktivitäten zu verhindern, aufzudecken und zu bekämpfen

  • Um bestehenden oder vermeintlichen Betrug an oder durch die Dienste und unsere damit verbundenen Produkte und Dienste zu bekämpfen
  • Analyse der Daten zum besseren Verständnis und zur Entwicklung von Maßnahmen gegen Betrug
  • Speicherung von Daten im Zusammenhang mit betrügerischen Aktivitäten, um Wiederholungen zu verhindern

Sicherstellung der Rechtskonformität

  • Erfüllung gesetzlicher Anforderungen
  • Unterstützung der Strafverfolgung
  • Durchsetzung oder Ausübung unserer Rechte

Damit wir Ihre Daten so verarbeiten können, wie es in dieser Datenschutzerklärung beschrieben ist, stützen wir uns auf folgende Rechtsgrundlagen:

  • Rechtliche Interessen: Wir verwenden Ihre Daten dort, wo wir berechtigte Belange dazu haben. Wir analysieren zum Beispiel das Verhalten unserer Benutzer, um die Dienste zu verbessern, Betrug und Missbrauch zu verhindern und aufzudecken und neue Produkte und Dienste zu vermarkten, die Sie unserer Meinung nach interessieren könnten.
  • Einwilligung: Manchmal benötigen wir Ihre Zustimmung zur Verwendung der Daten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie mit uns über takemeoffthelist@informationbuilders.com in Verbindung treten.

WEITERGABE IHRER DATEN

Wir geben Informationen entsprechend dieser Datenschutzerklärung weiter oder so, wie es Ihnen zum Zeitpunkt der Datenerfassung mitgeteilt wurde.

  • Mit unseren Dienstleistern und Partnern
    Wir arbeiten mit Drittanbietern zusammen, die uns beim Betreiben und bei der Verbesserung der Dienste unterstützen. Diese Drittanbieter unterstützen uns bei Datenhosting und -pflege, Analytik, Kundenbetreuung, Marketing, Zahlungsabwicklung, Inkasso und Sicherheitsmaßnahmen. Alle unsere Dienstleister müssen sich an die Vertraulichkeitsverpflichtungen halten, die mit dieser Datenschutzerklärung übereinstimmen.
     
  • Unternehmenstransaktionen
    Wir können Ihre Daten weitergeben, wenn wir vollständig oder teilweise an einem Zusammenschluss, Verkauf, einer Übernahme, Veräußerung, Umstrukturierung, Neustrukturierung, Auflösung, einem Konkurs oder einem anderen Eigentümer- oder Führungswechsel des Unternehmens beteiligt sind.
  • Sofern gesetzlich vorgeschrieben
    Durch das anwendbares Recht können wir und unsere Dienstanbieter dazu verpflichtet werden, Ihre Daten weiterzugeben, wenn: (i) dies im Rahmen des Zumutbaren erforderlich ist, um einem Gerichtsbeschluss, einer Vorladung oder einem Durchsuchungsbefehl, einer behördlichen Untersuchung oder anderen rechtlichen Anforderungen nachzukommen; oder (ii) dies für die Vorbeugung oder Aufdeckung von Straftaten (vorbehaltlich des jeweils anwendbaren Rechts) notwendig ist.
     
  • Durchsetzung der gesetzlichen Rechte
    In folgenden Fällen kann es auch zur Weitergabe von Informationen kommen: (i) wenn die Offenlegung unsere Haftung in einem tatsächlichen oder drohenden Rechtsstreit mindern würde; (ii) sofern erforderlich, um unsere gesetzlichen Rechte und Rechte unserer Benutzer, Geschäftspartner oder anderer interessierter Parteien zu schützen; (iii) um unsere Vereinbarungen mit Ihnen durchzusetzen; und (iv) um illegale Aktivitäten, vermuteten Betrug oder andere Fehlverhalten zu untersuchen, zu verhindern oder andere Maßnahmen zu ergreifen.
     
  • Mit Ihrer Zustimmung oder auf Wunsch
    Es kann vorkommen, dass wir Sie um Ihre Zustimmung bitten, um Ihre Daten an Dritte weiterzugeben. In diesem Fall würden wir Ihnen erklären, weshalb wir die Informationen weitergeben möchten.

Wir können aggregierte Informationen über unsere Benutzer (z.B. wie viele Personen eine bestimmte Seite besucht haben) an unsere Werbekunden, Sponsoren, Werbepartner und Partnerunternehmen weitergeben; diese aggregierten Informationen enthalten jedoch keine Informationen, mit denen sich eine einzelne Person identifizieren lässt.

WIE WIR INFORMATIONEN SCHÜTZEN UND AUFBEWAHREN

Wir setzen physische, technische und organisatorische Maßnahmen ein, um Ihre Daten vor unberechtigtem Zugriff, Diebstahl und Verlust zu schützen. Der Zugriff auf Ihre Informationen ist auf die Mitarbeiter beschränkt, die diese Informationen zum Erfüllen Ihrer Aufgaben benötigen.

Auch wenn wir Vorkehrungen treffen, um die von uns verarbeiteten Informationen zu schützen, sind kein System und keine elektronische Datenübertragung vollkommen sicher. Jede Übertragung Ihrer Daten erfolgt auf eigenes Risiko und wir erwarten, dass Sie geeignete Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten vornehmen.

Sie sind für die Sicherheit Ihres Kontos und der Informationen in Ihrem Konto verantwortlich. Wir können Ihre Nutzung der Dienste ganz oder teilweise ohne Vorankündigung aussetzen, wenn wir einen Sicherheitsverstoß vermuten oder feststellen. Sie verstehen und stimmen zu, dass wir elektronische Benachrichtigungen über Sicherheitsverletzungen an die in Ihrem Konto hinterlegte E-Mail-Adresse senden dürfen.

Wenn Sie glauben, dass Ihr Konto oder Ihre Informationen nicht mehr sicher sind, benachrichtigen Sie uns bitte umgehend über privacy@informationbuilders.com (US-Benutzer) oder EuropeanDPO@informationbuilders.com (für Benutzer außerhalb der USA).

Wir behalten Ihre personenbezogenen Daten über einen Zeitraum auf, der zur Erfüllung der Geschäftszwecke erforderlich ist, und zwar so, wie es in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben wird, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsdauer ist erforderlich oder gesetzlich zulässig. Zu den Kriterien zur Festlegung der Aufbewahrungsfristen gehören unter anderem:

  • Der Zeitraum, in dem wir mit Ihnen eine bestehende Beziehung pflegen und Ihnen Dienstleistungen anbieten (z.B. solange Sie ein Konto bei uns haben oder die Dienste weiterhin nutzen);
     
  • Wenn es eine rechtliche Verpflichtung gibt, der wir unterliegen (z.B. wenn von bestimmten Gesetzen vorgeschrieben wird, dass wir Aufzeichnungen über Ihre Transaktionen für einen bestimmten Zeitraum aufbewahren müssen, bevor wir sie löschen können).
     
  • Wenn die Aufbewahrung unter Berücksichtigung unserer Rechtslage (z.B. bei Verjährung, Rechtsstreitigkeiten oder behördlichen Untersuchungen) sinnvoll ist.

GRENZÜBERSCHREITENDE DATENÜBERMITTLUNG

Der Austausch von Informationen beinhaltet manchmal grenzüberschreitende Datenübertragungen in die oder aus den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Ländern. Zum Beispiel, wenn die Dienste für Benutzer im Europäischen Wirtschaftsraum verfügbar sind ("EWR"), werden persönliche Daten in die Vereinigten Staaten übertragen. Wir verwenden den EU-US und Swiss-US-Datenschutz und Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden, um die Übermittlung von personenbezogenen Daten von EWR-Bürgern in andere Länder zu validieren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. für weitere Informationen über unsere Datenschutz-Zertifizierung. Standardvertragsklauseln sind Verpflichtungen zwischen Unternehmen, die personenbezogene Daten von EWR-Bürgern übermitteln, um die Privatsphäre und Sicherheit der übermittelten personenbezogenen Daten zu schützen.

IHRE ENTSCHEIDUNGEN ÜBER IHRE INFORMATIONEN

Geräteberechtigungen: Betriebssysteme mobiler Geräte verfügen über Berechtigungssysteme für bestimmte Typen von Gerätedaten, wie z.B. Telefonbuch und Ortungsdienste, und so genannte Push-Benachrichtigungen. Sie können Ihre Einstellungen auf Ihrem Gerät ändern, um der Datenerfassung oder der Anzeige der Benachrichtigungen zuzustimmen oder sie abzulehnen, jedoch können bestimmte Dienste dadurch ihre volle Funktionalität verlieren. Durch Deinstallieren unserer mobilen Anwendung von Ihrem Gerät werden keine weiteren Informationen gesammelt.

Wenn Sie personenbezogene Daten gemäß unserer Datenschutzrichtlinie, die Sie uns zuvor zur Verfügung gestellt haben, überprüfen, korrigieren, aktualisieren, vorenthalten, einschränken oder löschen möchten, oder wenn Sie eine elektronische Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zwecks Übermittlung an ein anderes Unternehmen erhalten möchten (falls Ihnen dieses Recht auf Datenübertragbarkeit gesetzlich eingeräumt wird), kontaktieren Sie uns bitte über die unten stehenden Kontaktinformationen.

Heben Sie bitte in Ihrer Anfrage hervor, welche Daten Sie abrufen oder ändern, ob Sie bereitgestellte persönliche Daten aus unserer Datenbank entfernen, oder welche Einschränkungen Sie hinsichtlich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auferlegen möchten. Zu Ihrem Schutz überprüfen wir Ihre Identität, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten. Wir bemühen uns, Ihrer Anfrage so schnell wie möglich nachzukommen.

Bitte beachten Sie, dass wir häufig bestimmte Daten für Archivierungszwecke aufbewahren müssen und dass unsere Datenbanken und andere Aufzeichnungen möglicherweise Restdaten enthalten, die wir nicht entfernen werden. Es kann auch vorkommen, dass wir bestimmte Daten aus rechtlichen, sicherheitstechnischen oder anderen Gründen nicht zur Überprüfung oder Löschung freigeben dürfen.

Falls Sie zu irgendeinem Zeitpunkt der Ansicht sind, dass die Dienste diese Datenschutzrichtlinie nicht einhalten, möchten wir Sie bitten, uns dies mitzuteilen. Wir werden uns in gutem Glauben bemühen, das Problem zu bestimmen und zu beheben.

Wenn Sie im EWR ansässig sind, haben Sie das Recht sich bei einer Datenschutzbehörde darüber zu beschweren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten. Siehe hierzu unsere Datenschutzbestimmungen.

DATENSCHUTZ BEI KINDERN

Information Builders respektiert die Privatsphäre Ihres Kindes und wir möchten Sie über die Richtlinien für Kinder unter dreizehn (13) Jahren aufklären. Auch wenn Benutzer jeden Alters unsere Dienste nutzen, sammeln wir wissentlich keine persönlichen Daten von Personen unter dreizehn (13) Jahren. Sollten wir erfahren, dass uns ein Kind unter dreizehn (13) Jahren unzulässigerweise Informationen bereitgestellt hat, benachrichtigen wir die Eltern oder Erziehungsberechtigten des Kindes und löschen anschließend die persönlichen Daten des Kindes aus unseren Aufzeichnungen.

IHRE DATENSCHUTZRECHTE IN KALIFORNIEN

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, können Sie eine Auskunft anfordern, in der die Kategorien persönlicher Informationen über Sie offengelegt werden, die wir im vorangegangenen Kalenderjahr an Dritte für deren unmittelbare Marketingzwecke weitergegeben haben. Zum Anfordern dieser Auskunft bitte eine Anfrage an folgende Adresse senden:

Information Builders
2 Penn Plaza
New York, NY 10121
212-736-4433
privacy@informationbuilders.com

Bitte geben Sie uns 30 Tage Zeit, um Ihnen zu antworten.

LINKS ZU ANDEREN WEBSEITEN UND DIENSTEN

Die Dienste können Links zu Webseiten und Dienstleistungen Dritter enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf diese Links klicken, verlassen Sie den Verantwortungsbereich unserer Dienste. Ein Link zu einer Webseite oder einem Dienst von Drittanbietern bedeutet nicht, dass wir diese Webseite oder die Qualität bzw. Genauigkeit der darin enthaltenen Informationen befürworten. Wenn Sie sich dazu entschließen, eine Webseite oder einen Dienst eines Drittanbieters zu besuchen, unterliegen Sie dessen Datenschutzpraktiken und -richtlinien, und nicht unseren. Unsere Datenschutzerklärung ist nicht für persönliche Informationen gültig, die Sie anderen Webseiten und Diensten zur Verfügung stellen.

FRAGEN?

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung, den Vorgehensweisen dieser Webseite oder Ihren Beziehungen mit dieser Webseite haben, möchten wir Sie auf das Feedbackformular zur Datenschutzerklärung verweisen oder treten Sie mit unseren Datenschutzbeauftragten über privacy@informationbuilders.com (US-Benutzer) oder EuropeanDPO@informationbuilders.com (für Benutzer außerhalb der USA) in Verbindung.